Ihre Browserversion ist veraltet. Wir empfehlen, Ihren Browser auf die neueste Version zu aktualisieren.

Vita

Erik Strohmeier

Erik Strohmeier ist geboren im Jahr 1999 und in Delbrück aufgewachsen. Nach dem Abitur im Jahre 2017 entschied er sich dazu Musik zu studieren. Bereits im Alter von 12 Jahren begleitete er erste Gottesdienste in seiner Heimatgemeinde. Entsprechende Fähigkeiten eignete er sich nahezu autodidaktisch an. Im Alter von 17 Jahren erhielt er ersten Orgelunterricht bei Marcel Eliasch (Paderborn), sowie Prof. Tomasz Adam Nowak (Münster/Detmold). Zur Zeit studiert Erik Strohmeier BA katholische Kirchenmusik an der Hochschule für Musik Detmold in der Klasse von. Prof. Tomasz Adam Nowak (Orgel/Orgelimprovisation). Er nahm im Rahmen seines Studiums an Meisterkursen für Orgel und Orgelimprovisation bei Olivier Larry und Phillippe Lefebvre (beide Titularorganisten von Notre-Dame) teil. Konzerte runden seine Tätigkeit ab. Außerdem leitet und leitete Erik Strohmeier verschiedene Chöre, vom Kirchenchor über einen Popchor, bis hin zu verschiedenen Kinderchören.

 

Flyr